Wählen Sie
einen Ort:

List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Sylt

Bei uns finden Sie exklusive Hotel-Angebote

Sylt – Nordens schönster Drehort

Und Action: Die Nordseeinsel ist beliebte Filmkulisse

 

Die Nordseeinsel ist nicht nur bei Urlaubern beliebt – auch Filmteams schlagen hier gerne ihre Zelte auf, besser gesagt, bringen ihre Kameras in Position. Und das bereits seit fast 100 Jahren. Schon in den 1920-er Jahren wurde Sylt zur Filmkulisse und seitdem zum Schauplatz für etliche Komödien, Naturfilme, Tragödie und Krimis. Sogar als „Double“ hat der deutschen liebste Insel schon hergehalten: Für den Film „Der Ghostwriter“ von Starregisseur Roman Polanski wurden im Norden der Insel Film-Kulissen aufgebaut. Grund dafür ist die Tatsache, dass der Nordzipfel Sylts einer kleinen Insel vor der amerikanischen Ostküste sehr ähnlich sieht. Nicht nur das Wetter sorgte für identisches neuenglisches Flair. Darüber hinaus wurden aber noch ganze Straßenzüge verändert und sogar eine für Amerika typische überirdische
Telefonleitung installiert. Doch auch heimische Produktionen fühlen sich hier wohl: So kommt das ZDF-Team für die Krimi­reihe „Nord Nord Mord“ mit Schauspieler Robert Atzorn als Kommissar Theo Clüver immer wieder gerne auf die Insel (im Foto oben mit den Kollegen Oliver Wnuk und Julia Brendler). Selbst wenn ein Drehtag sehr anstrengend ist, können die Schauspieler in der Sylter Natur gut entspannen. Auch die Zuschauer finden das gut: vor Ort, weil es spannend ist, die Dreharbeiten zu verfolgen und später im Fernsehen oder Kino, wenn man „seinen“ Urlaubsort auf dem Bildschirm oder der Leinwand wieder sieht.

Sylt per E-Bike erkunden

Die Umgebung per Fahrrad zu erkunden, macht auf Sylt besonders viel Spaß. Einziger Wermutstropfen ist der oft unangenehme Gegenwind. Ganz entspannt radeln und entspannt ankommen kann man jedoch dank des Angebots des Sylt Tourismus-Service: Seit dem 8. April können Radfans Räder mit Elektroantrieb mieten – entweder online vorbestellen oder direkt vor Ort. Das beste daran: Die Energie der Akkus stammt vollständig aus Solarenergie. Doch nicht nur das, die unterschiedlichen Modelle machen auch optisch was her und so macht die Erkundungstour noch einmal so viel Spaß.

Zur Übersicht »

© L.A.CH. SCHULZ GmbH | Impressum
List Kampen Wenningstedt Munkmarsch Westerland Tinnum Keitum Archsum Rantum Morsum Hörnum Syltkarte